Als Botschafter des WEISSEN RINGs nimmt das Radsportteam inzwischen erfolgreich an nationalen und internationalen Amateur- und Freizeitrennen teil. Unter dem Slogan Sportler setzen Zeichen gegen Gewalt vertritt es offensiv die Sache der Kriminalitätsopfer und die Kriminalitätsvorbeugung. Dieses nachhaltige Eintreten hat viele Menschen sensibilisiert und auf die Hilfemöglichkeiten des WEISSEN RINGs aufmerksam gemacht.